www.stasiopferinfo.com Foren-Übersicht www.stasiopferinfo.com
Forum der politisch Verfolgten
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Stasiopfer sucht Haftkameraden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.stasiopferinfo.com Foren-Übersicht -> Haftbedingungen, Suche nach Kameraden und Zeugen für pol. Verfolgung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ReiBin
Site Admin


Anmeldedatum: 02.02.2007
Beiträge: 3076

BeitragVerfasst am: 17.07.2009, 10:48    Titel: Stasiopfer sucht Haftkameraden Antworten mit Zitat

Wer war 1962 in der Stasi U. Haft Cottbus Spreestrasse
Haftanstalt Cottbus bis 1963, Bautzen 2 bis 1968, und im Haftkrankenhaus Leipzig Klein Meusdorf.
Frage: sind ihnen aus der Zeit - der 60 Jahren Kameraden bekannt?

.
_________________
In der ehemaligen DDR 1961 bis 1964 Haft wegen so genannter fortgesetzter staatsgef�hrdender Propaganda und Hetze
(� 19 Abs. 1 Ziff. 2 StEG)
Wehrdienstverweigerer und von Anfang an Mitorganisator und Teilnehmer der Montagsdemos in Leipzig, mit denen die Macht des SED-Regimes gebrochen und der Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands freigek�mpft wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stasihäftling



Anmeldedatum: 16.03.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 18.03.2011, 18:59    Titel: Stasiopfer sucht Haftkameraden Antworten mit Zitat

Hallo,
ich war 1963 in der Stasi U-Haft und auch später im Haftkrankenhaus Klein Meusdorf in Leipzig.
Muss leider zugeben das ich keine Namen mehr im Gedächtnis habe.
Na ja und in der Stasi U-Haft war ich ja auf einer Eizelzelle.
Und Sie wissen ja, Kontakte konnte man das nicht schließen.
Wenn man aus der Zelle geholt wurde war ja keiner auf den Gang und im Freihof ( Freizelle ) war man ja auch alleine.
Selbst die Stasibewacher konnte man nie richtig sehen.
Wenn die aufschlossen musste man ja mit dem Gesicht zur Wand stehen. Ebenso wenn man auf den Gang stand um zum Vernehmer oder Freistund musste.
Na ja ab und zu habe ich schon Kontakt mit einen Mithäftling aufgenommen, aber nur mit Klopfzeichen über das Heizungsrohr.
Vielleicht haben wir uns so auch mal unterhalten.

Stasihäftlich
_________________
Hallo,

kann bestättigen das die zellen im Leipziger Stasi Eck nicht richtig dagestellt werden.
Der Bericht hier in Ihrem Forum entspricht in allen Punkten die Wahrheit.
Ein ehemaliger Stasihäftling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.stasiopferinfo.com Foren-Übersicht -> Haftbedingungen, Suche nach Kameraden und Zeugen für pol. Verfolgung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subRebel style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de