www.stasiopferinfo.com Foren-Übersicht www.stasiopferinfo.com
Forum der politisch Verfolgten
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Berufliche Rehabilitierung. Ablehnung nach 10 Jaren Zahlung!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.stasiopferinfo.com Foren-Übersicht -> Hilfen für Anträge gemäß Häftlinghilfegesetz (HHG)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gisela
Ganz besonders aktiver Kamerad


Anmeldedatum: 18.02.2013
Beiträge: 109
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 26.06.2017, 12:55    Titel: Berufliche Rehabilitierung. Ablehnung nach 10 Jaren Zahlung! Antworten mit Zitat

Berufliche Rehabilitierung.

Meine Bekannte hat ein Schreiben vom Amt/Thüringen bekommen das die 153,00 Euro ab 01,07,017 eingestellt werden. da sie und ihr Mann über dem Einkommenssatz liegen.

Wie setzt sich der Einkommenssatz zusammen was wird da ein und Abgerechnet und was hat der Mann damit zutun?

Sollte sie erst einmal einen Widerspruch einlegen?

Rente von meiner Bekannten und Lohn vom Mann kommen die beiden auf 1900,00 Euro haben natürlich auch Ausgaben.
_________________
Mein persönlicher Leitspruch.

„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
aber aufgehört haben, zu leben.“
Mark Twain
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.stasiopferinfo.com Foren-Übersicht -> Hilfen für Anträge gemäß Häftlinghilfegesetz (HHG) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subRebel style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de